Nun ist es soweit. Alles was wir seit mehr als 1 Jahr geplant haben wird nun in die Tat umgesetzt. Jetzt können wir nur noch genießen und abwarten was so alles noch auf uns zu kommt.


Die letzten Vorbereitungen laufen. Morgen ist unser großer Tag. Um 11.30 Uhr sagen wir JA! Doch vorher muss noch einiges für unsere Übernachtungsgäste getan werden. Wir hoffen, dass das Wetter hält, damit wir am Samstag zur kirchlichen Trauung auch traumhaftes Wetter haben.


Heute machen wir nichts, denn heute ist Pauls Geburtstag. :-)


Die Zeit vergeht jetzt viel zu schnell. Es sind nur noch 4 Tage und noch immer ist einiges zu tun. Die Menükarten müssen noch erstellt werden und über den eigentlichen Sitzplan sind wir uns noch nicht so richtig einig geworden. Die Geschenke für unsere Blumenkinder müssen auch noch verpackt werden.


stehen gleich mehrere Termine auf dem Programm. Morgens müssen wir zum Konditor, um die Hochzeitstorte zu besprechen. 2 Stunden später zu unserem Floristen bezüglich Blumendeko, Brautstrauss, Anstecker und Kirchendeko. Gegen Mittag zum Frisör. Die Braut bekommt kleine farbliche Veränderungen und danach noch zum DJ, um hier noch die letzten Details abzustimmen.


hatten wir ein erneutes Gespräch mit unserem Herrn Pfarrer Pascheck. Wir haben uns hauptsächlich über den allgemeinen Ablauf unterhalten. Welche Lieder gesungen und welche Lesung und welches Evangelium vorgetragen werden sollen. Am 11.07.2007 haben wir dann das letzte abschließend Gespräch mit Pater Roman. Er ist die Urlaubsvertretung für unseren Herrn Pfarrer Pascheck. Wir sind da aber nicht böse drum, sondern freuen uns, da Herr Pater Roman dieses übernimmt, da er aus Polen stammt und wir somit einen zweisprachigen Traugottesdienst halten können.


waren wir im Deutschen Haus und haben mit dem Gastwirt / Koch die letzten Details für unser Hochzeitsbuffet und den Empfang besprochen. Außerdem haben wir uns noch über die Tischdeko und die Sitzordnung unterhalten, da wir runde Tische haben werden. Es sollte so alles passen und wir hoffen, dass es unseren Gästen genauso gut gefällt wie uns.


waren wir mit unserer Fotografin, Freundin und auch gleichzeitig Arbeitskollegin von Sina unterwegs und haben uns unsere Fotolocation angeschaut. Wir werden unsere Hochzeitsfotos in den Edelhöfen in Ricklingen machen. Der Hausherr hat uns sogar gestattet in den angrenzenden Park zu gehen. Wir sind schon sehr gespannt, wie das alles wird.


heute waren wir erneut im Braut- und Modehaus Starp gewesen, um mein Brautkleid abzuholen. Mein Kleid wurde geändert, gebügelt und verpackt. Ich kann das Geschäft sehr empfehlen. Da findet nicht nur die Braut ihr Traumkleid. Siehe meine Mutter, Tante und Oma die dort auch ihre Kleider gekauft haben. Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Team von Starp für ihre kompetente Beratung. Wir haben uns immer sehr wohl bei Ihnen gefühlt.


haben wir unser Hochzeitsauto reserviert. Hoffentlich kommen wir auch an, denn es ist ein etwas älteres Model :-)


haben wir unsere Ringe in Barsinghausen gekauft. Sie werden zweifarbig sein und für mich gab es als Zugabe ein kleines Steinchen.


haben nun die letzten Einladungskarten verteilt. Nun sind alle offiziell eingeladen. Jetzt warten wir noch auf weitere Zusagen und hoffentlich wenigen Absagen.


waren wir im Braut- und Modehaus Starp in Verl bei Kaunitz, um nach einen Brautkleid zu schauen. Das dritte Kleid war es dann!. :-) Jetzt muss es nur noch geändert werden und Mitte Mai darf ich es dann abholen. Paul blieb natürlich zu Hause!!


wurden unsere Einladungskarten gedruckt. Sie werden ab diesem Wochenende an unsere lieben Gäste verteilt. Somit erfahren es nun auch noch diejenigen, die bis jetzt noch nichts von unserer Trauung wussten.


haben wir in Northein bei Wilvorst einen Anzug für Paul gekauft. Wir hatten Glück, denn Paul konnte sich komplett einkleiden. Vom Scheitel bis zur Sohle.


Die Internetseite DieMichlers.de geht Online.


haben wir uns beim Standesamt in Gehrden zur Trauung angemeldet. Unser Termin wurde bestätigt. Die standesamtliche Trauung findet am 20.07.07 um 11.30 Uhr statt.


haben wir das erste Gespräch mit unserem Pfarrer aus unserer Gemeinde gehabt. Die kirchliche Trauung findet in der St. Bonifatius Kirche in Gehrden um 14.30 Uhr statt. Das nächste Gespräch haben wir am 18.04.07. Da werden wir über den Ablauf der Trauung sprechen.


haben wir unseren DJ gebucht, der ebenfalls aus Münchehagen kommt.


haben wir das Restaurant gebucht. Es heißt "Deutsches Haus" und liegt in Sinas altem Heimantort Münchehagen.